Kooperation: Ikea und Marriott planen neue Hotelkette

Die Pläne für die so genannten Ikea-Hotels werden immer konkreter. Wir hatten das Thema bereits vor rund neun Monaten behandelt, doch nun hat die schwedische Möbelhauskette einen weiteren, konkreten Schritt unternommen.

Die Rede ist von der Kooperation zwischen der Ikea-Tochter Inter Hospitality und der US-amerikanischen Hotelkette Marriott. Die bereits 2014 erste Früchte in Form neuer Hotels tragen soll. Geplant sind 150 Unterkünfte, die in den kommenden zehn Jahren in zehn europäischen Ländern entstehen sollen.

Die Pläne werden konkreter: für den Einstieg in die Hotellerie arbeitet der schwedischen Möbelkonzern Ikea fortan mit der Hotelkette Marriott zusammen.

Die Pläne werden konkreter: für den Einstieg in die Hotellerie arbeitet der schwedischen Möbelkonzern Ikea fortan mit der Hotelkette Marriott zusammen.

Dass dabei nicht der Name Ikea gewählt wird, versteht sich von selbst. Offensichtlich wird das gemeinsame Projekt unter dem Namen Moxy Hotels vermarktet und im Drei-Sterne-Segment zu finden sein.

Den Anfang macht der Mailänder Flughafen Malpensa, Berlin, Frankfurt und London stehen aber ebenfalls in der ersten Reihe. In punkto Zielgruppe bietet Moxy wenig Erstaunliches. Klar, dass die Kundschaft jung, preisbewusst und reiseerfahren sein soll und ebenso klar, dass große Flachbildschirme und USB-Schnittstellen zum Standard gehören werden.

Ersten Fotos nach zu urteilen, wird wenige Ikea-Chic als dezente Farbgebung dominieren. Dass Ikea dabei die Möbel liefert, dürfe jedoch gesetzt sein. Für Marriott bietet die Zusammenarbeit mit Ikea eine gute Möglichkeit der Expansion in Europa. So hofft Marriott-Europachefin Amy McPherson auf eine Bettenkapazität von 80.000 bis ins Jahr 2015. Inklusive der Moxy-Hotels, versteht sich.

Foto: Christian Koehn (fragwürdig), Wikipedia

Tags: , , , , ,  

Eine Antwort zu “Kooperation: Ikea und Marriott planen neue Hotelkette”

  1. Gravatar von Wenig Billy, viel Style | IKEA startet Hotel-Kette mit Marriott – BILD | News von Parken-oder-Hotel-am-Flughafen

    Wenig Billy, viel Style | IKEA startet Hotel-Kette mit Marriott – BILD | News von Parken-oder-Hotel-am-Flughafen sagt:


    [...] eröffnet werden.Urlaub mit dem „Billy-Regal“: IKEA kommt mit einer Billig-HotelketteimmobiloKooperation: Ikea und Marriott planen neue HotelketteHotel-Blog.de (Blog)Ikea kooperiert mit Marriott: Kommt das [...]

Hinterlassen Sie ein Kommentar


©2014 Hotel-Blog.de
Home | Verzeichnis | Impressum | Sitemap