China: Hotel im Zeichen des Panda eröffnet

Themenhotel einmal anders. In der chinesischen Provinz Sichuan hat ein Hotel rund um den Pandabären eröffnet. Was zunächst wie ein verfrühter Aprilscherz wirkt, ist in der Tat ernst gemeint.

Näheres berichtet der Spiegel, wo dann auch von MitarbeiterInnen in Panda-Kostümen und jeder Menge Plüschtiere die Rede ist. Besonders erstaunlich ist in meinen Augen, dass sich das Hotel inmitten des “Sichuan Giant Panda Sanctuaries” befindet.

China: in der Provinz Sichuan eröffnet ein Hotel, in dem sich alles rund um den Pandabären dreht.

China: in der Provinz Sichuan eröffnet ein Hotel, in dem sich alles rund um den Pandabären dreht.

An diesem Ort leben bereits 30 Prozent des weltweiten Panda-Vorkommens. Mit anderen Worten sehen die Touristen tagsüber die Originale und dürfen dann abends noch bei verkleideten Pandakellnern bestellen und im Bett mit Plüschpandas kuscheln.

Dass es sich nach eigenen Aussagen um das weltweit erste Pandahotel handelt, darf wohl getrost unterschrieben werden. Mir ist zumindest kein anderer Ort bekannt, an dem Hotelmitarbeiter in schwarz-weißen Bärenkostüme stecken. Sinn und Zweck des Ganzen ist dabei, dass die Menschen mit Hilfe der Pandas zurück zur Natur finden. Man kann nur hoffen, dass keine echten Bärenfelle ausgestellt werden.

Der Preis für eine Nacht fällt mit maximal 61 Euro durchaus günstig aus, sodass Pandafans aus aller Welt bald ihren Weg in die Sichuan-Provinz antreten dürften. Die Hotelbetreiber würden sich sicherlich freuen ….

Foto: Manfred Werner / Tsui, Wikipedia

Tags: , , ,  

Hinterlassen Sie ein Kommentar


©2014 Hotel-Blog.de
Home | Verzeichnis | Impressum | Sitemap